Headline

Diese Rubrik wird momentan vollständig neu gestaltet und steht Ihnen in Kürze wieder zur Verfügung.

02_H_TH_04
1 | 2 | 3 | 4

Zweifeld-Sporthalle _ Tharandt | Kurort Hartha

2009

Der vorliegende Entwurf einer Zweifeld-Sporthalle in einem kleinteiligen Quartier in Ortsrandlage macht es sich trotz der baulichen Größe zum Ziel, städtebauliche Bezüge und Ordnungen sensibel aufzugreifen, eine passende Antwort auf den ruhigen naturnahen Ort zu formulieren und damit einen Beitrag zur städtebaulichen Integrität zu leisten. Die Lage in unmittelbarer Nähe zu Grundschule und Hort - verbunden mit der Erlebbarkeit von Natur und aufgelockerter Bebauung - verträgt sich auf selbstverständliche Art und Weise mit einem Haus für Sport und Aktivität, was sowohl Gemeinschaftssinn und soziale Kultur aber auch Umweltgerechtigkeit und Nachhaltigkeit vermitteln und erlebbar machen will.

Die Sporthalle wird längsseitig an der Grundstücksgrenze zur Friedrich-Schiller-Straße angeordnet und ist somit innerhalb des Strassenzuges blickführend und präsent Dies ermöglicht eine klare Zugangs- und Anliefererschließung auf kurzen Wegen und stellt weiterhin einen zusammenhängenden und vielseitig nutzbaren Freibereich im nördlichen Areal sicher. Der Neubau kann sich durch seine optische Eingeschossigkeit mit gestuftem Dach und die gegliederten Fassaden in einem kleinteilig heterogenen Umfeld behaupten. Er strahlt eine eigenständige Charakteristik aus und tritt markant und Identitäts fördernd in Erscheinung - der Ort erhält eine ADRESSE.

Mitarbeiter

Roy Estel
Helge Böttcher

Typologie

Sport

Verfahrensart

Realisierungswettbewerb

Auslober

Stadt Tharandt

All fine.